20:00-21:00Uhr Zoom – Virtuelle (zoom.willkommeninolpe.de)
21:00-21:30Uhr Youtube – Live-Konzert mit “SWAY” (konzert.willkommeninolpe.de)
21:30-22:00Uhr Zoom – Live Nachberichterstattung (zoom.willkommeninolpe.de)

Facebook-Veranstaltung: fb.me/e/2jzpeFS9E

 

20.03.21 – “Los Potatoes”

Das Konzert beginnt ab Minute 8:50.

Live-Konzert mit Los Potatoes (https://youtu.be/8KJ4GwJnVZg?t=534)

Vom 20.03.-16.04.21 gehen alle Spenden per Paypal an “Los Potatoes“:

paypal.me/willkommeninolpe

oder an paypal@willkommeninolpe.de

Wir bedankt uns ganz herzlich bei unserem Sponsor der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG für die Unterstützung.

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG

20.02.21 – “Kaufhaus Dahl

Live-Konzert mit “Kaufhaus Dahl” (youtu.be/LMKQNmtyLes)

In diesen Tagen, Wochen und Monaten stellt Corona viele Menschen auf eine harte Probe. Was sicherlich mitunter am schwierigsten ist: Der Verzicht auf soziale Kontakte, auf Kultur, auf soziales Miteinander.

Dagegen möchten wir in Olpe etwas tun! Lassen Sie uns auch und gerade in dieser Zeit ein Zeichen des Zusammenhalts setzen und etwas Positives, Schönes für die Olper Bürgerinnen und Bürger kreieren! Der Verein Willkommen in Olpe hat vor einigen Wochen die virtuelle Kneipe ins Leben gerufen. Alle 14 Tage stellen wir einen virtuellen Raum zur Verfügung, in dem sich Interessierte zum moderierten Austausch treffen können – so entstehen fröhliche, unbeschwerte und persönliche Olper Kontakte. Das Angebot hat bisher zweimal stattgefunden und wird sehr gut angenommen. Nun wollen wir im Rahmen dieses Angebots, beginnend mit Samstag, dem 20.2.2021, auch Live-Musik in die virtuelle Kneipe holen – unter dem Motto „Olpe rockt Zusammenhalt“. Jedermann kann teilnehmen, Corona-konform und kostenlos, von Zuhause aus.

In diesem Rahmen möchten wir den Bands, die unseren Verein beim Toleranz-Konzert ohne Gage unterstützt haben, die Möglichkeit geben, ihre Musik per live Stream in alle Wohnzimmer zu tragen. Als Verein haben wir vor drei Jahren gemeinsam mit vielen Bands am Kreuzberg für eine tolerante und bunte Gesellschaft gerockt. Und genau diese Bands stehen derzeit am Abgrund. Wir anderen, die wir durch Corona aller Präsenz-Veranstaltungen beraubt sind, wollen dazu beitragen, dass irgendwann, wenn es die Möglichkeit dazu gibt, unsere Partner und Freunde wieder auftreten können. In der Zwischenzeit bringen wir die Musik zu den Olper Bürgerinnen und Bürgern in die Wohnzimmer.

Dafür haben wir mit Enders und Arens einen professionellen Partner engagiert. Den ersten Aufschlag macht “Kaufhaus Dahl”. Ab 20 Uhr werden sie unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften, im Studio der Enders und Arens GmbH in Gerlingen, ein 30 Minuten langes Konzert spielen, dass über YouTube gestreamt wird. Bereits eine Stunde vorher sowie im Anschluss haben alle virtuellen Zuschauer, die Gelegenheit, in der virtuellen Kneipe miteinander zu plaudern.

Alle Spenden über Paypal gehen zu 100% an die jeweilige Band.

Lassen Sie uns ein Signal setzen: Der Zuversicht, des Miteinanders und des Zusammenhalts – und lassen Sie uns der Kultur in Olpe eine Bühne geben.